Geschichten vom Sams

Dienstag
06. Dezember
2022
10:00 Uhr

Ein Erzähltheater mit René Schack
Musik Christian Klein, Regie Dieter Hinrichs
Das Sams ist die Hauptfigur einer neunbändigen Kinderbuchreihe von Paul Maar. Der Schaupieler René Schack bringt diese Figur in Form eines Erzähltheaters für Kinder ab 6 Jahre auf die Bühne.
Das Sams ist frech - fast schon anarchisch - und nimmt vieles wörtlich. Es kann Kinder sehr gut verstehen und lacht über Erwachsene, es stellt Fragen und lässt sich nicht den Mund verbieten, hält sich nicht an Regeln, widersetzt sich den Anordnungen der Erwachsenenwelt, es ist rebellisch und verkörpert die Freude am Widerspruch und ist dabei grenzenlos entspannt. Das gefällt vielen Kindern, die heute von subtilen Leistungserwartungen gebeutelt sind. Die Fantasie in Maars Geschichten hat die Kraft die Realität zu verändern. Das Sams könnte mit Pipi Langstrumpf verwandt sein: Es traut sich was, pfeift auf Bevormundung und entlarvt Autoritäten. Bei aller Blödelei haben viele Episoden auch eine tiefe Ernsthaftigkeit. Gefördert von der Oldenburgischen Landesbank (OLB) und der Oldenburgischen Landschaft Eintritt: 12€/ ermäßigt 8 €

Reservierungsanfrage



Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@theaterhof19.de widerrufen.
ACHTUNG: Achten Sie darauf, dass die E-Mail-Adresse, die Sie angeben, auch funktioniert und bei der entsprechenden Person ankommt!




Ich möchte keinen Theaterspielplan kostenlos und keine weiteren Informationen über Veranstaltungen per Email oder per Post zugesendet bekommen.