freies ensemble theater hof/19

Wir freuen uns riesig! Die Kulturstiftung des Bundes hat uns im Rahmen des RELOAD. STIPENDIUM FÜR FREIE GRUPPEN ausgewählt.
Nun können wir uns im Rahmen dieses 6-monatigen Stipendiumprogramms mit den Auswirkungen der Coronakrise auf die eigene Kunstpraxis beschäftigen. Das Programm richtete sich gezielt an Freie Gruppen der darstellenden Künste und der zeitgenössischen Musik, da ihre künstlerische Zusammenarbeit und Aufführungen aktuell und in den nächsten Monaten nicht wie geplant möglich sein werden. Das Programm eröffnet einen Raum für ästhetische Phantasie, für Form- und Gedankenexperimente; es stärkt den Mut, spekulative Fragen an die Gegenwart zu richten, und ermöglicht den teilnehmenden Freien Gruppen, ihre künstlerische Arbeit zu vertiefen und für eine Zukunft nach dem Ausnahmezustand weiterzudenken.

Das freie ensemble theater hof/19 arbeitet in wechselnder Besetzung seit 2013. Spartenübergreifend werden Kompetenzen als Schauspieler*in, zeitgenössische Musiker*in (auch Komposition), Tänzer*in und Autor*in gleichberechtigt eingebracht. Inhaltliche und formale Entscheidungen werden gemeinsam getroffen. Improvisation ist wesentliches Instrument der Aneignung eines Stoffes. Dabei steht die künstlerische Bearbeitung gesellschaftlich und politisch relevanter Themen und die Erforschung eigener Theaterformen im Vordergrund. Das Ensemble versteht sich nicht als „closed shop“ und arbeitet in unterschiedlichen Konstellationen projektbezogen auch mit anderen Künstler*innen zusammen. Jede*r arbeitet temporär auch mit Anderen oder/und als Solokünstler*in.

Ensemble:
Marie-Luise Gunst (Schauspielerin, Musikerin, Komponistin, Autorin). Theater Nordhausen, Theater Halle, Theater in der Parkaue, Brotfabrik Berlin, Projekttheater Dresden, zahlreiche CDs, Botschafterin der Deutschen Depressionshilfe. Seit 2013 im Ensemble.
René Schack (Schauspieler, Pantomime, Regisseur). Ausbildung bei Marcel Marceau. Nationaltheater Mannheim, Staatstheater Braunschweig, Saarbrücken, Oldenburg. Seit 2016 im Ensemble.
Christian Klein (Komponist und Multiinstrumentalist). Neuköllner Oper, Bar jeder Vernunft Berlin, Hans-Otto Theater Potsdam, Opernhaus Halle, Shakespeare Company Bremen. Seit 2019 im Ensemble.
Frauke Allwardt (Regisseurin, Dramaturgin, Autorin). Betreibt seit 2001 das theater hof/19. Seit 2013 im Ensemble.
Dieter Hinrichs (Schauspieler, Musiker, Regisseur). Betreibt seit 2001 das theater hof/19. Seit 2013 im Ensemble.

Auszug Ensemble-Produktionen:
2013 Fly me to the moon / 2015 Covergirl / 2016 Ox & Esel / 2018 Gas - Plädoyer einer verurteilten Mutter / 2019 Zeit der Kannibalen / 2019 Grimms Wörter Wahnsinn / Drei Mal Leben (für 2020 bewilligt)